16.06.2024: Festumzug beim Jubelvereine Edelweiß Tauberfeld

  • 2024-06-16 Festzumg Tauberfeld

Beim gemeinsamen Festumzug der beiden Jubelvereine Edelweiß Tauberfeld und der FFW Tauberfeld am 16. Juni 2024 waren wir bei schönstem Wetter und bester Laune zahlreich vertreten!

Zusammen mit den Böllerschützen von Edelweiß Brunnenreuth und den Männerschützen Gaimersheim schossen wir den Umzug lautstark an!

Ein herzliches “Vergelt’s Gott“ für die Einladung zu Eurem tollen Jubiläumsfest!

16.06.2024: Bayerische Meisterschaften 2024 -Hubertus-Nachwuchs holt zwei Titel nach Gaimersheim!

  • 16.06.2024 Bayersiche Meisterschaft

Bayerische Meisterschaften 2024: Hubertus-Nachwuchs holt zwei Titel nach Gaimersheim!

Am dritten Tag der Bayerischen Meisterschaften 2024 waren am vergangenen Wochenende in der Feuchter Zeidlerhalle unsere Lichtpistolen-/gewehrschützen und parallel dazu in München-Hochbrück die Schüler und Jugendlichen mit der Mehrschüssigen Luftpistole am Start.

In Feucht gelang es unserem Team mit Hannah Grund, Jakob Jörg und Leo Kellner den Mannschaftstitel mit der Lichtpistole freihändig zu holen. Beim Lichtgewehr freihändig trat Melina Wittmann an.

Bei der Einzelwertung wurden folgende Platzierungen erzielt:

⏩ Luftpistole freihändig:
Platz 2:  Leo Kellner, 152 Ringe
Platz 3: Jakob Jörg, 135 Ringe
Platz 5:  Hannah Grund, 115 Ringe

⏩ Lichtgewehr freihändig:
Platz 14: Melina Wittmann, 158 Ringe

In Hochbrück schoss sich Cristina Padovan bei den Schülern mit einem Top-Ergebnis von 356 Ringen an die Spitze. Im Duelldurchgang, den sie mit 49 Ringen in der Probe einleitete, gelangen ihr 185 Ringe – der verdiente Lohn für eine intensive Vorbereitung seit Dezember letzten Jahres! Niklas Lorenz, der bei der Jugend startete, holte sich mit 317 Ringen Platz 5.

Hubertus Gaimersheim ist stolz auf diese Leistungen!

15.06.2024: Oberbayrische Bezirksmeisterschaft 3D-Bogen

Oberbayrische Bezirksmeisterschaft 3D-Bogen 2024: Vlnr. Alexandra Hubersberger (SV Hubertus Gaimersheim) und Claudia Berger (Edelweiß Tading e.V.)

Früh am Morgen machten sich drei Bogenschützen auf den Weg nach Dürnhausen zur Bezirksmeisterschaft 3D-Bogen (WA-3D). Durch eine überzeugende Leistung sicherte sich Alexandra Hubersberger den Titel als Vizemeisterin in der Klasse Blankbogen Frauen. Für Johann Western und Daniel Gottschall, die in der Klasse Blankbogen Herren antraten, lief es leider nicht so gut. Für sie reichtes es nur für den 10. bzw. 14. Platz.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden, insbesondere denen in unseren Schießgruppen, für den schönen Samstag. Außerdem bedanken wir uns bei dem ausrichtenden Verein und dem Bezirk für die hervorragende Organisation.

Teilnehmende von SV Hubertus Gaimersheim vlnr: Daniel Gottschall, Alexandra Hubersberger, Hans Westner

09.06.2024: Monika-Karsch-Pokal 2024: Moritz Wöhrl gewinnt für Hubertus Gaimersheim eine Walther Luftpistole LP 500

  • 09.06.2024: Monika-Karsch-Pokal 2024

Am 9. Juni 2024 fand auf der Olympiaschießanlage in Hochbrück der schon traditionelle Monika-Karsch-Pokal statt. Insgesamt hatten sich weit über 50 Teilnehmer angemeldet.

Von unserem Verein nahmen sieben Nachwuchsschützen im Alter von 10 bis 13 Jahren mit großem Erfolg teil. Cristina Padovan bestätigte auch bei diesem Wettbewerb ihre derzeit exzellente Form und belegte in der B-Gruppe (Alter 12 Jahre und jünger) mit 177 Ringen hinter dem Gewinner Bruno Karsch Platz 2.

Moritz Wöhrl holte sich mit 161 Ringen nicht nur Platz 5, sondern gewann mit dem  besten letzten Wertungsschuss – eine 10,4 – die von der Firma Walther für den Gewinnerverein ausgelobte LP 500 inklusive 5000 Diabolos.

➡ Die weiteren Platzierungen:

B-Schüler:

Platz 7:Pia Lechermann, 158 Ringe

Platz 11: Leo Kellner, 151 Ringe

Platz 14: Jakob Jörg, 129 Ringe

A-Schüler:

Platz 11: Leonie Lechermann, 159 Ringe

Platz 18: Eliah Grund, 149 Ringe

08.06.2024: Bayernpokal 2024: Luftpistolen-Talent Cristina Padovan gewinnt die Schülerwertung!

  • 08.06.2024: Bayernpokal 2024

Für den Bayernpokal 2024, der am 8. Juni auf der Olympiaschießanlage in Garching-Hochbrück ausgetragen wurde, erhielten aufgrund der bisher bei Meisterschaften und Wettbewerben gezeigten Leistungen Cristina Padovan bei den Schülern sowie Philipp Klein bei den Junioren eine Startberechtigung für den Schützenbezirk Oberbayern.

Beim Bayernpokal messen sich die besten Nachwuchsschützen der jeweiligen Schützenbezirke in den Disziplinen Bogen, Luftgewehr und Luftpistole. Der Wettbewerb dient deshalb auch als Standortbestimmung für die am 7. Juli stattfindende Bayerische Meisterschaft.

Das in unsere Nachwuchsschützen gesetzte Vertrauen wurde im Wettbewerb bestätigt: Die 11-jährige Cristina gewann mit 180 Ringen souverän den Schülerwettbewerb, Philipp kam als drittbester oberbayerischer Junior mit 355 Ringen in die Gesamtwertung, die 2024 zum wiederholten Male der Schützenbezirk Oberbayern für sich entscheiden konnte!